Aktuelle Stellenangebote

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV.

Wir suchen für unseren Kunden, innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung, die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH in Hamburg-Zentral bis zu 1,0 Stelle Projektleiter*in (m/w/d) zur Gründung einer Altenpflegeschule

Darum passen Sie zu uns:

• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können:
  • Gesamtprojektplanung, Projektkoordination und Realisierung
  • Sie begleiten das Projektcontrolling und -reporting und führen dieses eigenverantwortlich
  • Sie sind engagiert im Netzwerkaufbau und dessen Pflege
  • Vertretung des Projektes nach innen + außen
  • Sie gewinnen Kooperationspartner und unterstützen bei Förderantragsstellungen
  • Sie sind in Akquise und –Kundenbindung aktiv einbezogen und führen Veranstaltungen eigenständig durch
  • Sie stehen im engen Kontakt zu Fachbereichsleitungen unseres Hauses
  • Weiterhin erarbeiten Sie eigenständig Schulungskonzepte zur nachhaltigen Implementierung Zulassungsrelevanter Inhalte
  • In Ihrer Funktion bilden Sie die Schnittstelle zwischen den Fachbereichen, den Lehrkräften und den Teilnehmenden sowie unseren Kunden
  • Für den weiteren Aufbau begleitender Weiterbildungsangebote unterstützen Sie das gesamte Team bei der Entwicklung und Implementierung von Qualitätsstandards.
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- und Pflegebereich,
  • Abgeschlossenes Studium für das Lehramt Berufliche Schulen mit Fachrichtung Gesundheit
  • Alternativ abgeschlossenes Studium der Pädagogik oder vergleichbare fundierte pädagogische Kenntnisse
  • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
  • Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • EDV-Erfahrungen (MS-Office)
  • Fähigkeit, innovative Konzepte zu initiieren und umzusetzen
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Geschick, mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) sind dringend erforderlich
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Starke analytische Arbeitsweise, die „über den Tellerrand denkt“
  • Strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Das bieten wir Ihnen:
  • eine spannende und zur Mitwirkung einladende verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV ProfiTicket
  • einen 15 %-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • die Möglichkeit bei unserem Kooperationspartner, den ON STAGE Trainingscentern zu sehr günstigen Mitarbeiterkonditionen zu trainieren
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • vielseitge, interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst. Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationales Umfeld.

Beginn ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Senden sie bitte Ihre Bewerbung per Mail ausschließlich in einer pdf-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung mit Ihren vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff 2019-133-qC, oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.servicekontor-hamburg.de


Wir freuen uns auf Sie!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für unseren Kunden, die quatraCare Gesundheitsakadmie gGmbH, innerhalb der Unternehmensgruppe der Stiftung Berufliche Bildung bis zu 1,0 Stelle Verantwortliche Lehrkraft für die Weiterbildung zum/zur Altentherapeut*in“ (m/w/d) an unseren beiden Hamburger Standorten

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt. Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns:
• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können:
  • Als verantwortliche Lehrkraft planen Sie im Team die Entwicklung anspruchsvoller Lehr- / Lernszenarios unter Berücksichtigung der Verfügbarkeiten der Lehr- und Honorarkräfte
  • Sie verantworten und planen dabei das gesamte Unterrichtsvolumen synergiereich und finden Schnittstellen in den Fachbereichen unseres Hauses.
  • Weiterhin gewährleisten Sie einen qualitativ hochwertigen Unterricht und führen diesen selbstständig mit Freude an der Arbeit durch
  • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen
  • Für den Aufbau berufsbegleitender Weiterbildungsangebote unterstützen Sie das gesamte Team bei der Entwicklung und Implementierung von Bildungsangeboten und Qualitätsstandards
  • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
  • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
  • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
  • In Ihrer Funktion bilden Sie die Schnittstelle zwischen den Fachbereichen, den Lehrkräften und den Teilnehmenden sowie unseren Kunden und der Geschäftsführung
  • Für den weiteren Aufbau begleitender Weiterbildungsangebote unterstützen Sie das gesamte Team bei der Entwicklung und Implementierung von nachhaltigen und innovativen Qualitätsstandards.
  • .
  • .
Das bringen Sie mit:
  • Hochschulstudium im Gesundheitswesen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich, vorzugsweise als Altentherapeut/-in oder Betreuungskraft nach §43b SGB XI mit nachweislicher Berufserfahrung im gerontopsychiatrischen bzw. geriatrischen Arbeitsumfeld
  • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
  • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
  • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
  • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse an digitalen Medien und Instrumenten
  • Sehr hohe Fähigkeit, innovative Konzepte zu initiieren und umzusetzen
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) sind dringend erforderlich
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Starke analytische Arbeitsweise, die bzw. der „über den Tellerrand denkt“
  • Strukturierte Arbeitsweise, sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst. Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

  • Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld.
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalender
Beginn: ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihre vollständigen Unterlagen (mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen und der Angabe zur Ihrem Gehaltswunsch) an die angegebene E-Mailadresse mit dem Betreff „2019-161-Lehrkraft Altentherapeut*in quatraCare“

Nutezn Sie auch gern die Möglichkeit der Online-Bewerbung!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zur Unterstützung und Erweiterung ihres Teams an ihrem Standort in Hamburg-Harburg personell zu besetzen:

bis zu 0,5 Stelle (20 Wochenstunden) als Pflegelehrkraft (w/m/d) für den Fachbereich Gesundheit und Pflege ab sofort

Was Sie erwarten können:
  • Sie gewährleisten einen qualitativ hochwertigen Unterricht und führen diesen selbstständig mit Freude an der Arbeit durch
  • Als verantwortliche Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
  • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen.
  • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
  • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
  • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
Folgende Kenntnisse/Qualifikationsanforderungen stellen wir:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich
  • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
  • Wünschenswert ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheitswesen
  • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
  • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
  • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse an digitalen Medien und Instrumenten
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Darum passen Sie zu uns:
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
  • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Wir bieten Ihnen:
  • Ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie ein internationales Umfeld.
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-igen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Interessenten*innen bitten wir, Ihre Bewerbung ausschließlich per Email in einer pdf-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung und ggf. Ihres Arbeitszeitmodells, sowie Ihres gewünschten Einstiegsdatums an die folgende E-Mailadresse zu senden mit der Kennung:
"2020-025-qc Pflegelehrkraft"

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungen berücksichtigen können!

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH für ihren Schulverbund im Bildungscampus Eilbek zur Unterstützung der Geschäftsleitung bis zu 1,0 Stelle als Betriebsleitung/Kfm. Leitung (w/m/d)
Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH und Ihre Kooperationspartner sind mit ihren staatlich anerkannten Berufsfachschulzweigen und Weiterbildungsangeboten ein fester Partner deutscher und europäischer Behörden, Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheits- und Dienstleistungswirtschaft sowie für kreative und handwerkliche Berufsfelder. Die Unternehmen stehen für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit, Das Unternehmen ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV und engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns
• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können:
  • Plan-/Budget- und Personalverantwortung sowie Personalführung- und Entwicklung
  • Gewährleistung von qualitativ hochwertigen Qualifizierungen und Weiterbildungen
  • Erstellung von Wirtschaftsplänen (Personal, strategische Planung, Investition, Instandhaltung, Ertrag, Risikobewertung)
  • Eigenständige operative und wirtschaftliche Steuerung von Projekten in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen
  • Fortbildungsplanung im Rahmen der Qualitäts- und Bedarfsplanung
  • Auftragsakquisition sowie Akquisition von Fördermitteln
  • Marketingaktivitäten in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Qualitäts- und Compliance-Management
  • Mitwirkung bei der Interessenvertretung auf Bundes-, Landes- und regionaler Ebene gegenüber Politik und Verwaltung
  • Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheit sowie Einhaltung und Überprüfung des Datenschutzes
  • Regelmäßige QM Überprüfung sowie der eingesetzten Lehrkräfte
  • Unterstützung des Geschäftsführers im operativen Geschäft (Vorbereitung und Durchführung von strategischen Terminen mit Geschäftspartnern und Gremien)
  • Vorbereitung von Gremiensitzungen (Gesellschafterversammlungen, Betriebsversammlungen, Lobbyarbeit)
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Unternehmens-, Markt- und Absatzstrategien
  • Business Cases für Produkte und Märkte
  • Unterstützung der Geschäftsführer bei der Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen und Prozesse sowie fortlaufende Berichterstattung an die Geschäftsführung
  • Perspektivisch ist die Erteilung von Prokura angestrebt
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkt Controlling/Strategie/Business Development), alternativ Kaufmännischer/technischer Studienabschluss oder mehrjährige Berufserfahrung in strategischen Umfeldern
  • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
  • Erfahrung in der Rolle als Projektmanager in einem sozialen und mittelständischen Unternehmen sowie Erfahrung im Projektmanagement (Steuerung, Tools, Kompetenz)
  • Erfahrungen im Bereich Marketing und Vertrieb
  • Know-how im Aufbau und der Weiterentwicklung von effektiven Organisationsstrukturen und Prozessen
  • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/TEAMS/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Kontaktstärke und kommunikatives Geschick sowie freundliches Auftreten am Kunden
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Aufgeschlossenheit für die Umsetzung digitaler Prozesse
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und hohe Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf:

Ein teamorientiertes, flexibles und offenes Kollegium, eine anspruchsvolle
Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens,
vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung
Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

Was wir Ihnen bieten:
  • ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit hochwertiger technischer Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien in einem internationalen Umfeld.
  • Zentrale Lage
  • kostenloser Kaffee/Tee und Wasser verstehen sich von selbst
  • Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung sowie eine selbständige Arbeitsweise.
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaubsanspruch pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofiort oder später. Diese Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet zu besetzen.
Wir sind offen für Ihre Arbeitsbzeitmodelle!

Interessenten*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter Angabe der Gehaltsvorstellung, der Stellenkennung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf. Ihres Arbeitszeitmodells über nachstehende E-Mailadresse zu bewerben:
oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de/jobs/
Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Wir suchen für die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH bis zu 1,0 Stelle als Pflegelehrkraft (m/w/d) für den Fachbereich Gesundheit und Pflege

Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte
Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes
Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Darum passen Sie zu uns:

• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Was Sie erwarten können:
  • Sie gewährleisten einen qualitativ hochwertigen Unterricht und führen diesen
    selbstständig mit Freude an der Arbeit durch
  • Als verantwortliche Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
  • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen.
  • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
  • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
  • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Pflegebereich
  • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
  • ein abgeschlossenes pädagogisches Studium (beispielsweise Lehrkraft mit pflegepädagogischem Studium, Lehrer mit Lehrbefähigung Sek. II und einschlägigen Fachstudium)
  • Prüfungsabnahme (LEK und Abschlussprüfungen)
  • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
  • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
  • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf:
  • Ein teamorientiertes, flexibles und offenes Kollegium, eine anspruchsvolle
    Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens,
    vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung
    Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.
Wir bieten Ihnen:
  • Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst.
    Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
    Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.
  • ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen
    technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten
    und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld.
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • einen Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaubsanspruch pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Diese Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet zu besetzen.
Wir sind offen für Ihre Arbeitsbzeitmodelle!

Interessenten*innen bitten wir, sich ausschließlich per Email in einem einzigen pdf-Dokument unter Angabe der Gehaltsvorstellung, der Stellenkennung und Ihres gewünschten Einstiegsdatums, sowie ggf. Ihres Arbeitszeitmodells über nachstehende E-Mailadresse zu bewerben:
oder wählen Sie den Weg der Onlinebewerbung über www.stiftung-berufliche-bildung.de/jobs/

Ihre Bewerbung behandeln wir selbstverständlich vertraulich.

Bitte beachten Sie, dass wir nur digital übermittelte Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können!

Vielen Dank!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie unterstützt seinen Kooperationspartner – Berufsakademie Nord – University of Cooperative Education - und sucht daher eine Professur Sozial- und Gesundheitspädagogik (m/w/d), mit Perspektive der Studiengangleistung B.A. Sozial- und Gesundheitspädagogik in unserem akademischen Team. Der Umfang der Stelle kann in Voll- oder Teilzeit ausgestaltet werden.

Die Berufsakademie Nord GmbH ist eine private Berufsakademie und nimmt nach erfolgreicher Akkreditierung und Genehmigung zum Oktober 2020 ihren Studienbetrieb auf. Durch anwendungsbezogene Lehre, Studium und die studienbegleitende Ausbildung bereitet sie Studierende auf berufliche Tätigkeiten vor, die die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden erfordern. Zentraler Gegenstand der Ausbildung, Lehre und Forschung sind Sachverhalte aus den Bereichen Soziales und Gesundheit sowie Wirtschaft und Kommunikation.

Ihre Aufgaben
  • Eigenverantwortliche Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen, vorzugsweise im Bachelor-Studiengang Sozial- und Gesundheitspädagogik (B.A.)
  • Betreuung von studentischen Forschungsprojekten und Abschlussarbeiten
  • Beratung und Betreuung von Studierenden
  • Entwicklung und Durchführung von wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten im Fachbereich
  • Mitarbeit an der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung und Begleitung von Akkreditierungs- und Reakkreditierungsverfahren
  • Erstellung und Überarbeitung von Akkreditierungs-/Reakkreditierungsunterlagen
  • Publikationstätigkeit/Forschung im Fachgebiet
  • Aufbau eines Netzwerkes mit regionalen und internationalen Kooperationspartnern aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis
  • Standortübergreifende Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Berufsakademie
  • Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder Gesundheitspädagogik oder eines äquivalent qualifizierenden Studiengangs
  • Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, in der Regel nachgewiesen durch eine qualifizierte Promotion
    » mehrjährige Berufserfahrung (als Berufungsvoraussetzung mit einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, von denen mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbetriebes ausgeübt worden sein müssen)
  • einschlägige Weiterbildungen sind wünschenswert
  • wissenschaftliche Fähigkeiten und analytische Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Lehre / Erwachsenenbildung
  • Teamfähigkeit sowie eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungsfähigkeit und Moderationskompetenz
Wir bieten Ihnen:
  • eine Professur an einer privaten, staatlich anerkannten Berufsakademie
  • eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Lehrveranstaltungen in überschaubarer Gruppengröße
  • hohe Praxisorientierung der Lehre
  • die Möglichkeit, mit eigenen Ideen am Aufbau einer Berufsakademie und der Entwicklung von Studiengängen sowie wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten aktiv mitzuwirken
  • eine kooperative und angenehme Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien
  • ein multiprofessionelles und vielseitiges Team mit einer offenen Diskussionskultur
  • Flexibilität und Gestaltungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf (im PDF - Format, max. 10 MB),( relevanten Zeugnissen und Zertifikaten) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Gehaltswunsches per Email an Herrn Normen Niebuhr unter:

E-Mail: niebuhr(at)ba-nord.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie unterstützt seinen Kooperationspartner – Berufsakademie Nord – University of Cooperative Education - bei der Besetzung nachfolgender Stelle:
Professur Angewandte Therapie- und Pflegewissenschaft (m/w/d) mit Perspektive der Studiengangleistung B.Sc. Angewandte Therapie- und Pflegewissenschaft in unserem akademischen Team besetzen. Der Umfang der Stelle kann in Voll- oder Teilzeit ausgestaltet werden

Die Berufsakademie Nord GmbH ist eine private Berufsakademie und nimmt nach erfolgreicher Akkreditierung und Genehmigung zum Oktober 2020 ihren Studienbetrieb auf. Durch anwendungsbezogene Lehre, Studium und die studienbegleitende Ausbildung bereitet sie Studierende auf berufliche Tätigkeiten vor, die die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden erfordern. Zentraler Gegenstand der Ausbildung, Lehre und Forschung sind Sachverhalte aus den Bereichen Soziales und Gesundheit sowie Wirtschaft und Kommunikation.

Ihre Aufgaben
  • Eigenverantwortliche Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen, vorzugsweise im Bachelor-Studiengang Sozial- und Gesundheitspädagogik (B.A.)
  • Betreuung von studentischen Forschungsprojekten und Abschlussarbeiten
  • Beratung und Betreuung von Studierenden
  • Entwicklung und Durchführung von wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten im Fachbereich
  • Mitarbeit an der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung und Begleitung von Akkreditierungs- und Reakkreditierungsverfahren
  • Erstellung und Überarbeitung von Akkreditierungs-/Reakkreditierungsunterlagen
  • Publikationstätigkeit/Forschung im Fachgebiet
  • Aufbau eines Netzwerkes mit regionalen und internationalen Kooperationspartnern aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis
  • Standortübergreifende Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Berufsakademie
  • Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Studium der Pflegewissenschaft oder aus dem therapeutischen Fachbereich oder eines äquivalent qualifizierenden Studiengangs
  • Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, in der Regel nachgewiesen durch eine qualifizierte Promotion
  • mehrjährige Berufserfahrung (als Berufungsvoraussetzung mit einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, von denen mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbetriebes ausgeübt worden sein müssen)
  • einschlägige Weiterbildungen sind wünschenswert
  • wissenschaftliche Fähigkeiten und analytische Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Lehre / Erwachsenenbildung
  • Teamfähigkeit sowie eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungsfähigkeit und Moderationskompetenz
Wir bieten Ihnen:
  • eine Professur an einer privaten, staatlich anerkannten Berufsakademie
  • eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Lehrveranstaltungen in überschaubarer Gruppengröße
  • hohe Praxisorientierung der Lehre
  • die Möglichkeit, mit eigenen Ideen am Aufbau einer Berufsakademie und der Entwicklung von Studiengängen sowie wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten aktiv mitzuwirken
  • eine kooperative und angenehme Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien
  • ein multiprofessionelles und vielseitiges Team mit einer offenen Diskussionskultur
  • Flexibilität und Gestaltungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf (im PDF - Format, max. 10 MB),( relevanten Zeugnissen und Zertifikaten) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Gehaltswunsches per Email an Herrn Normen Niebuhr unter:

E-Mail: niebuhr(at)ba-nord.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stellen zur
Unterstützung und Erweiterung Ihres Teams am Campus-Standort in Neumünster (Schleswig-Holstein) personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle als Gesundheits- und Pflegelehrkraft (m/w/d) im Rahmen unseres IQ Teilprojektes zur Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung Pflege, eine Teilzeittätigkeit ist möglich!

IQ-Netzwerk:
Das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein ist Teil des bundesweiten Förderprogramms IQ „Integration durch Qualifizierung“ und hat zum Ziel die Arbeitsmarktchancen für Menschen mit Migrationshintergrund zu verbessern. Das Netzwerk berät landesweit zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufs- und Studienabschlüsse und entwickelt Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext des Anerkennungsgesetzes.

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.sowie Projektpartner des IQ Netzwerkes in Schleswig-Holstein.

Ihre Aufgaben werden sein:
  • Sie gewährleisten einen qualitativ hochwertigen Unterricht und führen diesen
    selbstständig mit Freude an der Arbeit durch
  • Als verantwortliche Lehrkraft planen Sie anspruchsvolle Lehr- / Lernszenarios
  • Dabei begleiten Sie zusätzlich Ihre Teilnehmenden in der Fachpraxis in den Einrichtungen.
  • Sie sind sehr engagiert im Netzwerkaufbau und dessen nachhaltige Pflege
  • Sie haben Freude unser Unternehmen nach innen + außen seriös zu vertreten
  • Sie gewinnen Kooperationspartner und sind in Akquise und Kundenbindung aktiv einbezogen
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich
  • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
  • Wünschenswert ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Gesundheitswesen
  • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
  • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
  • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Darum passen Sie zu uns und haben Lust auf:

• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Ein teamorientiertes, flexibles und offenes Kollegium, eine anspruchsvolle
Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens,
vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung
Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

.

Wir bieten Ihnen:
  • Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:
    Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst.
    Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
    Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

    Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen
    technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten
    und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld.

Darüber hinaus:

  • einen 15%-gen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Interessent/innen bitten wir, Ihre Bewerbung ausschließlich per Email in einer pdf-Datei unter Angabe der Gehaltsvorstellung und ggf. Ihres Arbeitszeitmodells, sowie Ihres gewünschten Einstiegsdatums an die folgende E-Mailadresse zu senden mit der Kennung: "2020-066-qc"

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie, dass wir keine Printunterlagen zurücksenden!

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zur
Unterstützung und Erweiterung Ihres Teams an deren beiden Hamburger
Campus-Standorten in Eilbek und Harburg personell zu besetzen:

bis zu 1,0 Stelle als Schulleitung (w/m/d) Eine Tätigkeit in Teilzeit ist möglich!

Was Sie erwarten können:
  • Plan- und Budget- sowie Personalverantwortung
  • Organisatorische und administrative Leitung der Berufsfachschulen
  • Gewährleistung einer qualitativ hochwertigen Gesundheits- und Pflegeausbildung
  • Durchführung von staatlichen Prüfungen
  • Erstellung eines Wirtschaftsplanes (Personal, strategische Planung, Investition, Instandhaltung, Ertrag, Risikobewertung)
  • Operative und wirtschaftliche Steuerung von Projekten in Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen
  • Personalführung- und Entwicklung
  • Fortbildungsplanung im Rahmen der Qualitäts- und Bedarfsplanung
  • Honorarkräfteeinsatz unter Berücksichtigung der rechtlichen Gegebenheiten
  • Konzeptionelle und curriculare Weiterentwicklung der Angebote
  • Auftragsakquisition sowie Akquisition von Fördermitteln
  • Marketingaktivitäten in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Qualitäts- und Compliance-Management
  • Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheit sowie Einhaltung und Überprüfung des Datenschutzes
  • Regelmäßige QM Überprüfung der eingesetzten Lehrkräfte
  • Sicherstellung von Qualitätsansprüchen
  • Fortlaufende Berichterstattung an die Geschäftsführung
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- oder im Pflegebereich
  • Vorhandene sowie fundierte pädagogische Kenntnisse und Praxiserfahrung
  • Universitärer Hochschulabschluss Pädagogik (Master), oder mit mind. Staatsexamen I für das Lehramt der Sekundarstufe II, Berufliche Schulen mit Fachrichtung Gesundheit und Pflege.
  • Geschick, mit unterschiedlichen Teilnehmer- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Möglichst Erfahrungen in der praktischen und theoretischen Unterrichtsplanung
  • Sehr gute Konzentrationsfähigkeit in „hektischen Zeiten“
  • Sehr hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • EDV-Erfahrungen (bspw. MS-Office/SAP) und ein ausgeprägtes Interesse
    an digitalen Medien und Instrumenten
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Darum passen Sie zu uns:
  • Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
  • Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit
    zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet
Das biten wir Ihnen:

Sie haben Lust auf: Ein teamorientiertes, flexibles und offenes Kollegium, eine anspruchsvolle
Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens,
vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung
Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

  • Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst.
    Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen
    Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.
  • Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen
    technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten
    und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationalen Umfeld.
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Profiticket
  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort. Die Stelle(n) ist/sind unbefristet zu besetzen.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung mit Ihren vollständigen Unterlagen und mit der Angabe zu Ihrem Gehaltswunsch mit der Kennung: "2020-068-quatraCare" an die angegebene E-Mailadresse.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte
Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes
Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zur Unterstützung und Erweiterung Ihres Teams an ihrem Hamburger Campus-Standort in Harburg

bis zu 1x 1,0 Stelle Office Management Mitarbeit im Kundencenter (w/m/d) in Hamburg-Harburg personell zu besetzen

Darum passen Sie zu uns:
• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Ihre Aufgaben:
  • Ansprechpartner/in und Schnittstelle zu Kunden und Mitarbeitern
  • Korrespondenz und Kommunikation in deutscher und englischer Sprache
  • Dienstreiseplanung und –abrechnung
  • Intensive Kundenberatung sowie Betreuung von Gästen und Teilnehmenden
  • Eigenverantwortliche Büro- und Terminorganisation für die Fachbereichsleitung
  • Vorbereitung von Veranstaltungen (Terminabstimmungen, Einladungen, Räumlichkeiten) mit Protokollführung
  • Mitarbeit/Assistenz bei der Durchführung von Akquise- und Öffentlichkeitsaufgaben
  • Projektplanung/Projektierung im Rahmen der Organisation inkl. Umsetzungs- und Ressourcenplanung mit den für die Durchführung Verantwortlichen Leitungskräften
  • Vernetzung und Abstimmung mit in- und externen Kooperationspartnern
  • Qualitätssicherung und Erfolgsbewertung
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (gerne kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungsangestellte), alternativ abgeschlossenes Studium im betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Geschick, mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Sehr hohe Beratungskompetenz sowie Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) und Datenbanken sind dringend erforderlich
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Starke analytische Arbeitsweise, die „über den Tellerrand denkt“
  • Erfahrung im Besucher- und Meeting Management sowie in der Planung von kleineren Veranstaltungen
  • Affinität zur Büroplanung und Interieurplanung
  • Strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf:
  • Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, eine anspruchsvolle Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst. Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationales Umfeld. Sowie:

einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Proditicket

  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch mit an!

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2020-069-quatraCare“

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Unternehmensbeschreibung:
Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH ist mit Ihren staatlich anerkannten
Berufsfachschulzweigen ein fester Partner Deutscher und Europäischer Behörden,
Kammern sowie Institutionen und unterstützt bei der Qualifizierung und nachhaltigen
Integration für berufliche Tätigkeiten in der Gesundheitswirtschaft für den ersten Arbeitsmarkt.
Das Unternehmen steht für moderne und innovative erwachsenenpädagogische und marktorientierte
Arbeit und ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV sowie engagiertes
Mitglied im qualitätsgeprüften Netzwerk von Weiterbildung Hamburg e.V.

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH beabsichtigt folgende Stelle zur Unterstützung und Erweiterung Ihres Teams an ihrem Hamburger Campus-Standort in Eilbek

bis zu 1x 1,0 Stelle Office Management Mitarbeit im Kundencenter (w/m/d) in Hamburg-Eilbek personell zu besetzen

Darum passen Sie zu uns:
• Sie wünschen sich viel Raum für eigene Ideen- und Entwicklungsmöglichkeiten
• Sie interessieren sich für Bildungs- und Entwicklungswege von Menschen im Gesundheitswesen
• Sie wünschen sich einen verlässlichen Arbeitgeber, der Ihnen die Möglichkeit zu persönlichem Wachstum und regelmäßigen Fortbildungen bietet

Ihre Aufgaben:
  • Ansprechpartner/in und Schnittstelle zu Kunden und Mitarbeitern
  • Korrespondenz und Kommunikation in deutscher und englischer Sprache
  • Dienstreiseplanung und –abrechnung
  • Intensive Kundenberatung sowie Betreuung von Gästen und Teilnehmenden
  • Eigenverantwortliche Büro- und Terminorganisation für die Fachbereichsleitung
  • Vorbereitung von Veranstaltungen (Terminabstimmungen, Einladungen, Räumlichkeiten) mit Protokollführung
  • Mitarbeit/Assistenz bei der Durchführung von Akquise- und Öffentlichkeitsaufgaben
  • Projektplanung/Projektierung im Rahmen der Organisation inkl. Umsetzungs- und Ressourcenplanung mit den für die Durchführung Verantwortlichen Leitungskräften
  • Vernetzung und Abstimmung mit in- und externen Kooperationspartnern
  • Qualitätssicherung und Erfolgsbewertung
Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (gerne kaufmännische Ausbildung oder Verwaltungsangestellte), alternativ abgeschlossenes Studium im betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Geschick, mit unterschiedlichen Kunden- und Berufsgruppen zusammenzuarbeiten
  • Sehr hohe Beratungskompetenz sowie Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Erfahrungen mit EDV- Programmen wie MS Office (Excel, Word, Outlook) und Datenbanken sind dringend erforderlich
  • Kommunikatives Geschick und freundliches Auftreten am Kunden
  • Hohe Begeisterungsfähigkeit sowie Team- und Sozialkompetenz
  • Starke analytische Arbeitsweise, die „über den Tellerrand denkt“
  • Erfahrung im Besucher- und Meeting Management sowie in der Planung von kleineren Veranstaltungen
  • Affinität zur Büroplanung und Interieurplanung
  • Strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Diskretion runden Ihr Profil ab
Sie haben Lust auf:
  • Einen intensiven, fehlerfreundlichen und offenen Austausch im Team, eine anspruchsvolle Dokumentation, Hilfeplan- und Fachgespräche mit verschiedenen Akteur*innen des Unternehmens, vernetztes Arbeiten nach innen und außen, ein internationales Team, dass Sie bei der Realisierung Ihrer Ideen tatkräftig unterstützt. Eine seriöse Arbeitsatmosphäre in einem gemeinnützigen Unternehmen.

Ihr persönliches Wohlbefinden kommt nicht zu kurz:

Zentrale Lage sowie kostenloser Kaffee und Wasser verstehen sich von selbst. Es erwartet Sie ein sehr spannendes und vielseitiges Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und einem hohen Maß an Verantwortung und selbständiger Arbeit.

Wir bieten ein modernes Ambiente, einen Arbeitsplatz mit einer hochwertigen technischen Ausstattung sowie gute Arbeitsbedingungen in einem engagierten und harmonischen Team mit flachen Hierarchien sowie einem internationales Umfeld. Sowie:

einen Arbeitgeberzuschuss zum HVV Proditicket

  • einen 15%-en Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein Kooperationsvertrag mit den On Stage Fitness Studios zu unschlagbar günstigen Konditionen www.on-stage.de
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
Beginn: ab sofort oder später. Die Stelle ist zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Bitte geben Sie Ihren Gehaltswunsch mit an!

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per Mail mit ihren vollständigen Unterlagen (Lebenslauf mit allen Zeugnissen/ Referenzen sowie Qualifikationsnachweisen) mit dem Betreff „2020-090-quatraCare Eilbek“

Die quatraCare Gesundheitsakademie gGmbH legt bei der Auswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir keine „Papierbewerbung“ zurück schicken. Danke.

E-Mail: bewerbung(at)sbb-gruppe.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Die quatraCare Gesundheitsakademie unterstützt seinen Kooperationspartner – Berufsakademie Nord – University of Cooperative Education - in der Besetzung nachfolgender Stelle:
Akademische*r Direktor*in (m/w/d), der Umfang der Stelle kann in Voll- oder Teilzeit ausgestaltet werden

Die Berufsakademie Nord GmbH ist eine private Berufsakademie und nimmt nach erfolgreicher Akkreditierung und Genehmigung zum Oktober 2020 ihren Studienbetrieb auf. Durch anwendungsbezogene Lehre, Studium und die studienbegleitende Ausbildung bereitet sie Studierende auf berufliche Tätigkeiten vor, die die Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden erfordern. Zentraler Gegenstand der Ausbildung, Lehre und Forschung sind Sachverhalte aus den Bereichen Soziales und Gesundheit sowie Wirtschaft und Kommunikation.

Der/die akademische Direktor*in bildet zusammen mit der Geschäftsführung die Leitung der Berufsakademie. Er/Sie hat die wissenschaftliche und akademische Leitung der Hochschule, die Geschäftsführung die Leitung des kaufmännischen Bereiches. Daraus ergeben sich die folgenden Aufgaben:

Ihre Aufgaben
  • Der/die akademische Direktor*in ist für die akademischen Angelegenheiten an der Berufsakademie verantwortlich.
  • Der/die akademische Direktor*in verantwortet Fragen der Forschung, des Studiums sowie der Lehre. Er/Sie vertritt die Berufsakademie in den akademischen Aufgabenbereichen gegenüber der Geschäftsführung.
  • Der/die akademische Direktor*in ist für die Evaluierung von Leistungen in der Lehre, Planung und Erteilung von Lehraufträgen, internationale und studentische Angelegenheiten, Angelegenheiten des Wissenstransfers verantwortlich.
  • Entwicklung und Durchführung von wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten im Fachbereich
  • Der/die akademische Direktor*in koordiniert auf der operativen und akademischen Ebene alle Angelegenheiten, die mit Akkreditierungsgeschäften der Berufsakademie und ihrer Studienprogramme zusammenhängen.
  • Er/Sie ist verantwortlich für die Einhaltung und Weiterentwicklung relevanter Qualitätssicherungssysteme zur kontinuierlichen und nachhaltigen Verbesserung akademischer Binnenprozesse im Studium und in der Lehre.
  • Der/die akademische Direktor*in ist verantwortlich für das Vertragsmanagement in seinem Geschäftsbereich (z.B. Kooperationsverträge).
  • Der/die akademische Direktor*in bestellt gem. der Gültigen Prüfungsordnung den Leiter oder die Leiterin des Prüfungsamtes und den Vorsitzenden bzw. die Vorsitzende des jeweiligen Prüfungsausschusses. In der Gründungs- bzw. Startphase der Berufsakademie kann Der/die akademische Direktor*in diese Funktionen innehaben.
  • Der/die akademische Direktor*in vertritt selbstständig Fächer in Forschung und Lehre. Dies entsprechend seiner/ihrer fachlichen Ausrichtung. In seiner/ihrer Lehr- und Forschungstätigkeit ist er/sie im Rahmen des/der ihm/ihr übertragenen Aufgabenbereichs frei. In diesem Zusammenhang wird ein Berufungsverfahren zum Professor bzw. zur Professorin an der BA beim zuständigen Wissenschaftsministerium eingeleitet.
  • Der/die akademische Direktor*in ist gemeinsam mit der Geschäftsleitung verantwortlich für Personalentscheidungen.
  • Der/die akademische Direktor*in hat Vorschlagsrecht bei der Auswahl neuen Personals. Lehraufträge fallen in den Bereich des Vertragsrechts (siehe oben) und werden vom akademischen Direktor eigenverantwortlich vergeben.
  • Der/die akademische Direktor*in ist gemeinsam mit der Geschäftsführung verantwortlich für die Profilbildung und Internationalisierung der Berufsakademie sowie für den Ausbau und die Stärkung von Kooperationen.
  • Der/die akademische Direktor*in ist verantwortlich für die Überprüfung und Entscheidung über die zukünftige Verwendung der freien oder freiwerdenden Professuren, insbesondere für die Ausschreibung der Professuren sowie die Einstellung und Berufung der Professorinnen und Professoren. Dabei gibt er/sie Stellungnahmen zu Berufungsvorschlägen ab und beschließt diese.
  • Der/die akademische Direktor*in kann einzelne Leitungsaufgaben auf andere Stellen der Hochschule delegieren. Er wirkt darauf hin, dass die Mitglieder der Berufsakademie ihre Lehr-, Studienfachberatungs- und Prüfungsverpflichtungen ordnungsgemäß erfüllen und kann entsprechende Weisungen erteilen.
  • Der/die akademische Direktor*in erlässt, ändert und hebt Prüfungsordnungen, Studienordnungen und Satzungen auf. Dies gilt auch für Satzungen zur Zulassung.
  • Der/die akademische Direktor*in trifft Entscheidungen über die Einrichtung, Änderung und Aufhebung von
    Studiengängen im Rahmen des Struktur- und Entwicklungsplans der Hochschule.
  • Der/die akademische Direktor*in erstellt gemeinsam mit der Geschäftsführung einen Entwicklungs- und Geschäftsplan in Bezug auf die Leitung und Verwaltung der Berufsakademie sowie die Bereiche der Weiterbildung und des Studiums.
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, in der Regel nachgewiesen durch eine qualifizierte Promotion
  • Mindestens fünfjährige Berufspraxis nach Abschluss des Studiums, davon mindestens drei Jahre außerhalb einer Hochschule
  • Erfahrung in der Leitung einer wissenschaftlichen oder berufsqualifizierenden Einrichtung
  • Einschlägige Weiterbildungen sind wünschenswert
  • wissenschaftliche Fähigkeiten und analytische Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Lehre / Erwachsenenbildung
  • Erfahrung in der Lehre / Erwachsenenbildung
  • Teamfähigkeit sowie eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungsfähigkeit und Moderationskompetenz
Wir bieten Ihnen:
  • eine Professur an einer privaten, staatlich anerkannten Berufsakademie
  • eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Lehrveranstaltungen in überschaubarer Gruppengröße
  • hohe Praxisorientierung der Lehre
  • die Möglichkeit, mit eigenen Ideen am Aufbau einer Berufsakademie und der Entwicklung von Studiengängen sowie wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten aktiv mitzuwirken
  • eine kooperative und angenehme Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien
  • ein multiprofessionelles und vielseitiges Team mit einer offenen Diskussionskultur
  • Flexibilität und Gestaltungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf (im PDF - Format, max. 10 MB),( relevanten Zeugnissen und Zertifikaten) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Gehaltswunsches per Email an Herrn Normen Niebuhr unter:

Berufsakademie Nord GmbH
University of Cooperative Education
Hammer Steindamm 40-44 | 22089 Hamburg
www.ba-nord.de

E-Mail: niebuhr(at)ba-nord.de

Informationen zum Datenschutz bei der Stiftung Berufliche Bildung

Top