Die quatraCare Gesundheitsakademie in Neumünster

Junges und dynamisches Ambiente

Unser Standort in Neumünster ist zentral gelegen und bahnhofsnah. Die Schulungsräume bieten einen schönen Ausblick auf den angrenzenden Teich, die Schwale. Der Unterricht findet in einem sanierten Speichergebäude statt, das einen besonderen Charme ausstrahlt und zum Lernen einlädt.

Unsere Lernphilosophie

  • Multidisziplinäre Themenschwerpunkte wie Pflege und Betreuung unter einem Dach
  • Abwechslungsreiche Gestaltung des Theorie- und Praxisunterricht
  • Interkollegialer und interdisziplinärer Austausch unterschiedlicher Fachrichtungen während der Qualifizierung

Unsere Kernkompetenzen

  • Dieser Standort reagiert proaktiv auf die Bedarfe der Stadt und des Umlandes
  • Junger, autonomer und agiler Standort
  • Schöpft aus jahrelanger Erfahrung der Stiftung Berufliche Bildung im Hinblick auf soziale Bildung
  • Hohe Sensibilität und Flexibilität in Bezug auf Bedarfe
  • Ausgeprägte fachliche Kompetenz und Stärke
  • Angenehme Lernatmosphäre dank überschaubarer Größe des Standortes

Unser Kursangebot

Informieren Sie sich über unsere Kursangebote vor Ort. Kommen Sie gerne auf uns zu.

Unsere Fortbildungsklassiker sind:
  • Betreuungskraft mit Alltagsbegleitung nach §§ 43b, 53c SGB XI - NEU in Voll- und Teilzeit:
    Start: Jeden dritten Montag im Monat.
  • Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI in Voll- und Teilzeit:
    Start: Jeden dritten Montag im Monat
  • Pflegehelfer/in im Gesundheitswesen - NEU in Voll- und Teilzeit:
    Start: Jeden dritten Montag im Monat
Unsere Aktivierungs- und Vermittlungsklassiker sind:
  • Vorbereitung für Ausbildung in der Pflege + Deutsch I (AVGS Nr. 2)
    Start: Auf Nachfrage
  • Arbeitsplatz Pflege + Deutsch II (AVGS Nr.2)
    Start: Auf Nachfrage
Unsere Aufstiegsfortbildungen sind:
  • Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) in Voll- und Teilzeit:
    Start: 16.09.2019 in Teilzeit
  • Pflegeberater/in nach § 7a SGB XI in Vollzeit:
    Start: 16.09.2019

Außerdem führen wir auf Wunsch mit allen Interessenten ein Profiling mit dem EU-weit anerkanntem Kompetenzfeststellungsverfahren „iCare 2020“ durch. In diesem werden neben den Grundkompetenzen, insbesondere auch für Kunden mit Sprachdefiziten, weitere Empfehlungsschritte in Form einer mehrstündigen Kompetenzerhebung mit den Kunden erstellt.

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren >