Wichtige Informationen für unsere Betreuungskräfte und Pflegehelfer*innen

Für Teilnehmer*innen im Facheinsatz: 

  1. Wenn es geht, bleiben Sie bitte im Facheinsatz. Wenn Ihre Einrichtung damit einverstanden ist, Sie werden gebraucht! Wenn Sie Probleme mit der Kinderbetreuung haben, melden Sie sich bitte einmal bei uns per Mail. In dieser Situation gelten die Fehlzeiten aufgrund von Kinderbetreuung als entschuldigte Fehlzeiten.  

Für Teilnehmer*innen, die Schule hätten: 

  1. Nutzen Sie die Zeit, um ihre Lernmaterialien zu sortieren. Wir beraten gerade noch dazu, ob und wie wir Ihnen Lernmaterialien zur Verfügung stellen. Wir informieren Sie, sobald es dazu nähere Informationen gibt. 

  2. Falls Sie in nächster Zeit einen Facheinsatz antreten sollten, klären Sie bitte ab, ob der Facheinsatz zustande kommt und geben uns eine Info, falls dies nicht möglich ist. Sie dürfen den Facheinsatz auch vorziehen. Gerne stellen wir Ihnen dann einen entsprechenden Vertrag zur Verfügung. Wichtig ist, dass Sie uns immer informieren. Danke! 

Für Teilnehmer*innen, die in einer Führerscheinmaßnahme sind in Hamburg: 

1)  Derzeit ist der laufende Theorieunterricht eingestellt. Der Praktische Teil wird derzeit unter besonderen Schutzmaßnahmen vorerst noch weitergeführt. 

2)  Alle Teilnehmer*innen die demnächst in den Führerschein starten, werden im Laufe der nächsten Woche von uns darüber in Kenntnis gesetzt wie wir ab sofort weiter mit der Maßnahme verfahren werden. Derzeit warten wir noch auf Angaben von der Behörde.

Wir hoffen, dass vor erst alle Fragen geklärt werden konnten. Bleiben Sie gesund, seien Sie umsichtig und halten Sie zusammen!

Gerne an Ihre Mitschüler*innen weitersagen!

Top