Ernährungs- und Gesundheitsberater*in werden

Ernährungs- und Gesundheitsberater*innen bieten eine breite Palette an Fachkenntnissen rund um das Thema Ernährung und Gesundheit an.

Sie kennen die Bestandteile der Nahrung und beraten zu sinnvoller Ernährungsweise, insbesondere zur Erhaltung der Gesundheit. Die Schwerpunkte der Fortbildung liegen deshalb, neben der Beratung des gesunden Menschen auch in der Beratung von bestimmten Berufs- und Altersgruppen und auf der Beratung von kranken Menschen. Dabei arbeiten sie eng mit anderen Berufen aus der Gesundheitsbranche zusammen.

Was kann man machen, wenn man fertig ist?

Aufgrund des steigenden Bedarfs an fachgerechter Ernährungsberatung steigt die Nachfrage nach qualifizierten Beratern in allen Segmenten des Gesundheitswesens inklusive der angrenzenden Disziplinen, wie zum Beispiel bei Krankenkassen, (Reha-) Kliniken, Apotheken, Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen, Lebensmittelherstellern oder in Sportstudios.

Diese Qualifizierung wird in Vollzeit angeboten. Sie richtet sich insbesondere an gesundheitsinteressierte Menschen, die eigenverantwortlich und fachlich fundiert Menschen beraten wollen.

Die Finanzierung ist u.a. über einen Bildungsgutschein möglich. Mehr dazu erfahren Sie bei Ihrer Integrationsfachkraft. Wir beraten Sie auch gern zu weiteren vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten wie bspw. zum Weiterbildungsbonus Hamburg. Bildungsurlaub anerkannt! Sprechen Sie uns gerne an!

Wenn Sie noch mehr erfahren wollen, dann schauen sie hier.

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren >