Pflegehelfer/in in der ambulanten Versorgung mit PKW Führerschein - Neumünster

Termin:
  • 21.12.2020

Kursstart
Jeden dritten Montag im Monat

Die Fortbildung dient als Einstieg in die Pflege bzw. bildet die Grundlage für weitere Qualifizierungen. In der ambulanten Pflege ist der Führerschein ein Einstellungskriterium, daher ist der Erwerb des PKW-Führerscheins (Führerschein Klasse B) Teil dieser Fortbildung.

Inhalte der Qualifizierung zum Pflegehelfer sind:

  • Allgemeine Krankheitslehre
  • Selbstpflege
  • Maßnahmen der Grundpflege
  • Gesunde Ernährung
  • Lagerung und Transfer (inkl. Rückentraining)
  • Einweisung in spezielle Medizintechnik
  • Spezielle Notfallmedizin (inkl. Erste-Hilfe-Kurs)
  • Kleine Medikamenten und Verbandlehre
  • Hygiene und Dokumentation
  • Umgang mit Nähe und Distanz (inkl. Kommunikationstraining)
  • Interkulturelle Pflege
  • Beschäftigung und Freizeitgestaltung
  • Rechtliche Grundlagen und Dokumentation
  • Unterweisung gemäß § 43 Infektionsschutzgesetz
  • + Fahrtraining in Theorie und Praxis

Die Finanzierung ist u.a. über einen Bildungsgutschein möglich. Mehr dazu erfahren Sie bei Ihrer Integrationsfachkraft. Bildungsurlaub anerkannt! Die Fortbildungen werden sowohl in Vollzeit, als auch in Teilzeit angeboten. Kommen Sie gerne zu einer Beratung zu uns. Wir freuen uns mit Ihnen über Ihre berufliche Perspektiven und Ihre berufliche Zukunft zu sprechen.

Beratung & Kontakt
040-209 40 660
kontakt(at)quatra-care.de

Dauer
28 Wochen | Vollzeit
37 Wochen | Teilzeit

Finanzierung
über Bildungsgutschein

Kurszeiten
Montag bis Freitag 08:30 bis 15:30 | Vollzeit
Montag bis Freitag 08:30 bis 13:30 | Teilzeit

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
37 Wochen

Uhrzeit:
8:30-13:30 Uhr

Finanzierung:

Standorte:

quatraCare Gesundheitsakademie
Kuhberg 35-37
24534 Neumünster
E-Mail: kontakt@quatra-care.de