Betreuungskraft nach §43b, §53c SGB XI in der ambulanten Versorgung mit PKW Führerschein

Termin:
  • 08.02.2021

Kursstart: jeden zweiten Montag im Monat

Diese Fortbildung schafft die Voraussetzungen für eine Betreuungstätigkeit in Altentagesstätten sowie in der ambulanten oder stationären Altenhilfe. In der ambulanten Betreuung ist der Führerschein ein Einstellungskriterium, daher ist der Erwerb des PKW-Führerscheins (Führerschein Klasse B) Teil dieser Fortbildung.

Inhalte der Grundqualifizierung zur Betreuungskraft sind:

  • Besonderheiten der Kommunikation mit alten bzw. behinderten Menschen
  • Hygienerichtlinien und Pflegedokumentation
  • Krankheitsbilder: Demenz und andere geriatrische Erkrankungen
  • Beschäftigung und Freizeitgestaltung
  • Musik und Bewegung
  • Motivationsmethoden
  • Erste-Hilfe-Kurs mit AED Schulung

Inhalte der Aufbauqualifizierung zur Betreuungskraft mit Alltagsbegleitung sind:

  • Fachkompetenter Umgang mit krankheitsbedingter Aggression, z. B. Einschätzung von
  • Gefährdenden Situationen
  • Deeskalierende Gesprächsführung bei verbal aggressivem Verhalten
  • Einleitung von erforderlichen Maßnahmen bei therapieresistenter Depression oder Angststörung
  • Unterstützung bei Störung des Tag-/Nacht-Rhythmus
  • Unterstützung zur eigenständiger Planung und Strukturierung des Tagesablaufs
  • Unterstützung bei sozialen Alltagsleistungen
  • + Fahrtraining in Theorie und Praxis

Beratung & Kontakt
040-209 40 660
kontakt(at)quatra-care.de

Dauer
28 Wochen | Vollzeit
37 Wochen | Teilzeit

Finanzierung
über Bildungsgutschein

Kurszeiten
Montag bis Freitag 08:30 bis 15:30 | Vollzeit
Montag bis Freitag 08:30 bis 13:30 | Teilzeit

Abschlüsse / Zertifikate:
Es wird ein Trägerzertifikat ausgestellt

Kursdauer:
37 Wochen

Uhrzeit:
8:30-13:30

Finanzierung:

Standorte:

quatraCare Gesundheitsakademie
Hammer Steindamm 40-44
22089 Hamburg
E-Mail: kontakt@quatra-care.de

quatraCare Gesundheitsakademie
Schloßmühlendamm 8-10
21073 Hamburg
E-Mail: kontakt@quatra-care.de