Qualitätsbeauftragte/r Gesundheits- /Sozialwesen

Kursstart
Auf Anfrage

Diese Qualifizierung bietet die fachliche Grundlage für eine Tätigkeit als Qualitätsbeauftragte/r im Gesundheitswesen wie beispielsweise in ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtungen, Rehabilitationseinrichtungen oder im Krankenhaus.

Als Qualitätsmanager in der Pflege nehmen Sie eine Schlüsselfunktion wahr. Qualitätsbeauftragte sind für die Projektdurchführung verantwortlich und koordinieren alle qualitätssichernden Maßnahmen und Kräfte.

Inhalt:

  • Aufgaben und Pflichten des Qualitätsbeauftragten
  • Qualitätsmanagement, Qualitätsmanagementmodelle
  • Gesetzliche Grundlagen des QM:§ 112 SGB XI; §§135/137 SBG V;
  • Gemeinsame Grundsätze und Maßstäbe zur Qualität und Qualitätssicherung DIN ISO 9000-2005; DIN EN ISO 9001; DIN En ISO 9004
  • Sicherung und Nachweis der Qualität
  • Erarbeitung von Qualitätshandbüchern
  • Projektmanagement, Betriebswirtschaft
  • Rhetorik, Kommunikation
  • Moderation, Präsentation inkl. PC-Nutzung

Zugangsvoraussetzungen:

Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- und Sozialwesen und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung oder Hoch- bzw. Fachschulstudium mit einjähriger praktischer Erfahrung im Gesundheitswesen.

Dauer
4 Wochen | Vollzeit
24 Wochen | Teilzeit

Teilnehmerzahl
max. 15

Kurszeiten
Montag bis Freitag 08:30 bis 15:30 | Vollzeit
Donnerstag bis Freitag 17:30 bis 20:45  und Samstag 09:00 bis 16:00 | Teilzeit

Finanzierung durch Bildungsgutschein möglich. Wir beraten Sie gern zu vielfältigen Finanzierungsmöglichkeiten wie bspw. zum Weiterbildungsbonus Hamburg. Bildungsurlaub anerkannt!

Beratung & Kontakt
040-209 40 660
kontakt(at)quatra-care.de

Abschlüsse / Zertifikate:

Kursdauer:
individuell

Finanzierung:

Standorte:

quatraCare Gesundheitsakademie
Hammer Steindamm 40-44
22089 Hamburg
E-Mail: kontakt@quatra-care.de

quatraCare Gesundheitsakademie
Schloßmühlendamm 8-10
21073 Hamburg
E-Mail: kontakt@quatra-care.de