Sanitäts- und Rettungsdienst

Im Rettungsdienst werden Sie dafür ausgebildet, bei medizinischen Notfällen sachgerecht und schnell zu helfen.

•Grundkompetenzen im Sanitäts- und Rettungsdienst I (Modul 1 - 12 Wochen)
•Grundkompetenzen im Sanitäts- und Rettungsdienst II (Modul 2 - 12 Wochen)
•Kompetenzen festigen im Sanitäts- und Rettungsdienst III (Modul 3 - 12 Wochen)

Zielgruppe: 
Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die mit einer Zusatzkompetenz ihre berufliche Perspektive stärken oder für eine Tätigkeit in der Gesundheitsbranche aufbauen möchten. Das Absolvieren der drei Module befähigt sie, im medizinischen Transport von kranken- und hilfsbedürftigen Patienten sowie in der Notfallrettung eingesetzt zu werden.

Kursinhalte: 

  • Grundlagen Erste Hilfe / Erste Hilfe im Betrieb
  • Funktion und Tätigkeitsfeld des Betriebssanitäters
  • Reanimation mit Defibrillationstraining nach ERC 2015
  • Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers
  • Allgemeine und spezielle Notfallmedizin
  • Pharmakologie / Hygiene im Einsatz
  • Organisation und Einsatz / Rechtskunde
  • Kommunikation mit Dritten / Gefahren an der Einsatzstelle
  • Organisation eines Großschadensfalls
  • Allgemeine und spezielle Rettungstechnik
  • Psychiatrische Notfälle / Pädiatrie und pädiatrische Notfälle
  • Berufsfeld Rettungsdienst und Krankenhaus
  • Der Großschadensfall
  • Betriebliche Erprobung auf einer Lehrrettungswache
  • Betriebliche Erprobung in einem Krankenhaus

Finanzierung:
Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS-Maßnahme nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III)

KONTAKTFORMULAR

 

 

Top

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu. Mehr erfahren ›