Krankenpflege

Qualifizierung zum/zur Pflegehelfer/in im Gesundheitswesen

Krankenpflege umfasst die Betreuung und Versorgung kranker und pflegebedürftiger Personen. Dazu gehört auch, ärztlich veranlasste Maßnahmen durchzuführen, bei Untersuchungen zu assistieren und Patientendaten zu dokumentieren.

Rahmendaten

Die Qualifizierung dient als Einstieg in die einfache Pflege bzw. bildet die Grundlage für weitere Qualifizierungen. Im Tätigkeitsbereich dert Pflege und Betreuung werden aktuell und auch zukünftig viele Arbeitskräfte gesucht, so dass man mit dieser Qualifizierung gute Jobperspektiven im Gesundheitswesen hat. 

Start: jeden zweiten Montag im Monat!
Vollzeit | 16 Wochen inkl. Praktikum
Mo - Fr 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Teilzeit | 21 Wochen inkl. Praktikum 
Mo - Fr 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr 
 

Lehrinhalte:

  • Allgemeine Krankheitslehre
  • Selbstpflege
  • Maßnahmen der Grundpflege
  • Gesunde Ernährung
  • Lagerung und Transfer
  • Einweisung in spezielle Medizintechnik
  • Spezielle Notfallmedizin
  • Defibrillatorenschulung AED
  • Kleine Medikamenten und Verbandlehre
  • Hygiene und Dokumentation
  • Umgang mit Nähe und Distanz
  • Interkulturelle Pflege
  • Beschäftigung und Freizeitgestaltung
  • Rechtliche Grundlagen und Dokumentation
  • Unterweisung gemäß §43 Infektionsschutzgesetz
     

Schwerpunkte:

  • Kommunikation mit dem Patienten
  • Krankheitslehre
  • Gesunde Ernährung
  • spezielle Medizintechnik, Notfallmedizin (inkl. Erste Hilfe)
  • interkulturelle Pflege
  • Hygiene
  • Dokumentation
  • Beschäftigung und Freizeitgestaltung

Diese Fortbildung schafft die Voraussetzungen für eine Betreuungstätigkeit in ambulanten Pflegediensten, Heimen und Hospizen. Die Finanzierung ist auch über einen Bildungsgutschein möglich. Mehr dazu erfahren Sie bei Ihrer Integrationsfachkraft.

Kommen Sie gerne zu einer Beratung zu uns. Wir freuen uns mit Ihnen über Ihre berufliche Perspektiven und Ihre berufliche Zukunft zu sprechen.

Top