FAQs

Fragen zur Teilnahme am Angebot von quatraCare:

Wo kann ich meine Fragen stellen?
Hammer Steindamm 40-42,
Eingang Hsnr. 40
1. O.G. Empfang
22089 Hamburg
Tel. 040 - 209 40 66-24

Wann?
Zwischen 09.00 und 16.00 Uhr.
Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung, um Wartezeiten zu vermeiden.


Kostet die Beratung etwas?
Nein, die Beratung ist kostenlos.

Ich würde meine Fortbildung auch selbst bezahlen – welche Kosten kämen da auf mich zu?
Da dabei verschiedene Faktoren berücksichtigt werden, ist es nicht möglich, eine allgemeine Aussage zu treffen. Lassen Sie sich in unserem Kundencenter dazu beraten!

Wenn ich bei quatraCare beraten wurde, muss ich dann auch dort meinen Vermittlungs- oder Bildungsgutschein einlösen?
Nein. Die Beratung ist eine Empfehlung und unverbindlich. Aber wenn Sie sich für quatraCare entscheiden, dann lösen wir den Gutschein vor Ort ein. Muster Bildungsgutschein (PDF).

Kann ich in unterschiedlichen Sprachen beraten werden?
Ja gerne, aber dann bitte mit vorheriger Anmeldung Tel. 040 / 209 40 66-26 oder per E-Mail unter info@quatra-care.de. Wir beraten Sie in englisch, spanisch, türkisch, russisch und persisch.

Kann ich an Ihren Angeboten auch teilnehmen, wenn ich einen Arbeitsplatz habe?

Ja, wir haben Fortbildungen für Berufstätige, Privatkunden und Unternehmen.


Ich bin in Arbeit, möchte aber einen neuen Beruf erlernen. Ist das bei quatraCare möglich?
Einen neuen Beruf können Sie grundsätzlich z.B. über eine Ausbildung oder eine Umschulung erlernen. Wenn Sie aktuell einer Tätigkeit nachgehen, können Sie das berufsbegleitend machen.

Die Kosten für eine Umschulung werden unter bestimmten Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit oder – im Reha-Fall – vom Versicherungsträger übernommen.
Eine Möglichkeit für berufstätige Personen bietet das Programm WeGeBau, dies spricht ungelernte Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen an. Über die Förderung soll eine langfristige Beschäftigung befördert werden.
 
Ich bin in Arbeit, kann aber aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf nicht mehr lange ausüben. Was kann ich tun?

Wenn Sie krankheitsbedingt gar nicht mehr in der Lage sind, Ihren erlernten Beruf auszuüben, in dem Sie mindestens 15 Jahre tätig waren, können ggf. die Kosten für eine Qualifizierung von der LVA oder der Berufsgenossenschaft übernommen werden. Zur Klärung ob eine Berufliche Rehabilitation in Frage kommt und welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, sollten Sie eine Beratung in Anspruch nehmen.

Ich wohne nicht in Hamburg – kann ich trotzdem an einem Kurs teilnehmen?
Ja, wenn Ihre Arbeitsvermittlung einen Bildungsgutschein ausstellt, dann können Sie auch in Hamburg Kurse nutzen, sofern das Bildungsziel zu den Qualifizierungsinhalten passt.

Ich bin nicht arbeitslos gemeldet – welche Angebote kommen für mich in Frage?
Wenn Sie nicht arbeitslos aber arbeitsuchend gemeldet sind, können wir Ihnen berufsbegleitende Kurse anbieten. Lassen Sie sich gerne von uns beraten!

Ich bekomme von der Agentur für Arbeit keinen Bildungsgutschein für eine Umschulung – kann ich mich dennoch weiterbilden?
Ja. Es gibt kürzere, passgenaue Qualifizierungen. Der zeitliche Umfang richtet sich danach, welche beruflichen Kenntnisse Sie mitbringen und welches berufliche Ziel Sie anstreben.
Bei einer solchen kürzeren Qualifizierung haben Sie die Chance, dass die Kosten von Ihrer Arbeitsagentur/Ihrer Hamburger Arbeitsgemeinschaft SGB II übernommen werden.

Wie viele Teilnehmer sind bei quatraCare in einem Kurs?
Die Gruppen sind unterschiedlich groß: in der Regel lernen Sie zusammen mit 15 bis 25 weiteren Personen.

Erhalte ich mein Fahrgeld zurück?

Sie bekommen bei einem Kursbesuch bei quatraCare die Fahrtkosten erstattet, sofern Sie den Kurs über die Agentur für Arbeit finanziert bekommen haben. Sie bekommen die Kosten für die HVV Karte, bzw. wenn Sie mit dem Auto fahren das Kilometergeld, erstattet.

Bekomme ich Lernmaterialien?
Lernmaterialien werden grundsätzlich von quatraCare gestellt.

Muss ich meine Arbeitskleidung selbst kaufen?
Nein. Wenn Sie eine fachliche Qualifizierung machen (Fortbildung), bei der Sie Arbeitskleidung benötigen, wird diese gestellt.

Was ist, wenn ich während des Kurses einen Arbeitsplatz finde?

Dann freuen Sie sich und wir freuen uns mit – und natürlich können Sie den Kurs sofort abbrechen. Arbeitsaufnahme hat immer Vorrang!

Kann ich mich während des Kurses weiter um Arbeitsstellen bewerben?
Ja. Das ist sogar ausdrücklich erwünscht bzw. immer auch Inhalt der Kurse! Alles, was Sie bei quatraCare tun, hat das Ziel, dass Sie möglichst schnell und nachhaltig wieder in Arbeit kommen.

 

 

Kursfinder



Haben Sie Fragen oder möchten Sie sich
persönlich beraten lassen?

+49 40 - 209 40 66 0

kontaktquatra-care.de